Druck – Dame songtexte

Songtexte Dame – Druck

Der Schweiß tropft von der Decke im Club schmeiß die Hände in die Luft hier kommt ein Banger mit viel Wucht
ich seh mich selbst wie einen Junkie ich steh ständig unter Druck ich nehme das Mic lauf auf die Bühne
und die Wedges gehen kaputt ich geh ans Limit geb immer 120% bis der Veranstalter sich denkt gleich platzt
die Halle voller Fans ruf die Feuerwehr weil dieser Laden hier gleich brennt woher kommt dieses unfassbare Talent

Ich roll wie eine Lawine die Szene versinkt in einer Flut aus Reimen und Ruß denn ich bin eine Maschine
kein Mensch aus Fleisch und Blut ich spuck Feuer und du spürst nur auf einmal diesen.

Druck, Druuuck, ich geh bis ans Limit und danach beginnt das Ganze von vorn immer voll auf Druuuck,
Druuuck, Druuuck, ich geh bis ans Limit denn nur unter Druuuck werden Diamanten geformt in meinen Venen fließt
das Adrenalin der ganze Körper bebt als wäre ich auf Amphetaminen ich geh ans Limit danach beginnt das
Ganze von vorn denn nur unter Druuuck, Druuuck, Druuuck, Druuuck, werden Diamanten geformt.

Ich soll sagen wie es läuft werde mit Fragen überhäuft sie sind stolz denn kein einziges
Album hat sie je enttäuscht ja ich kam sah und siegte sie waren von Anfang an treu
weil sie wussten dieser Junge hat etwas magisches erneut kommt Sound durch die Boxen
geschossen hörst du die Kick und die Bässe wieder werden Rekorde gebrochen wieder gehen die Klicks
durch die Decke wieder kommt ein Album das was taugt drum sag mir spürst du den Druuuck dass ich es
versuri-lyrics.info an die Spitze schaff lag in der Luft.

denn ich roll mit meiner Familie die Szene versinkt in einer Flut aus Reimen und Ruß denn
ich bin eine Maschine kein Mensch aus Fleisch und Blut ich spuck Feuer und du spürst nur auf einmal diesen.

Druck, Druuuck, ich geh bis ans Limit und danach beginnt das Ganze von vorn immer voll auf Druuuck,
Druuuck, Druuuck, ich geh bis ans Limit denn nur unter Druuuck werden Diamanten geformt in meinen Venen fließt
das Adrenalin der ganze Körper bebt als wäre ich auf Amphetaminen ich geh ans Limit danach beginnt das
Ganze von vorn denn nur unter Druuuck, Druuuck, Druuuck, Druuuck, werden Diamanten geformt.

Jeder wünscht sich ne Karriere wie diese aber ich, aber ich, aber ich, ja ich bin eine Maschine
Bekannte hat man meistens sehr viele aber ich, aber ich, aber ich, ich roll mit meiner Familie sag mir spürst du diesen..

Druck, Druuuck, ich geh bis ans Limit und danach beginnt das Ganze von vorn immer voll auf Druuuck,
Druuuck, Druuuck, ich geh bis ans Limit denn nur unter Druuuck werden Diamanten geformt in meinen Venen fließt
das Adrenalin der ganze Körper bebt als wäre ich auf Amphetaminen ich geh ans Limit danach beginnt das
Ganze von vorn denn nur unter Druuuck, Druuuck, Druuuck, Druuuck, werden Diamanten geformttt.

Dame songtexte
Video Dame

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *